Aufbau einer Medizin-Mediathek

Ich habe damit begonnen, eine Medizin-Mediathek auf meiner Webseite einzurichten. Nach und nach werden immer mehr Inhalte eingepflegt. Zum Beispiel stelle ich interessante Medizin-Videos bei YouTube in verschiedenen Playlists zusammen, welche ihr natürlich abonnieren könnt.

Mittelfristig ist zudem geplant, einen eigenen YouTube-Kanal zu starten. Auf diesem wird es jedoch mehr um Medizinsatire gehen, ähnlich wie auf der facebook-Seite. Die Inhalte in der Mediathek richten sich an Medizin-Interessierte und natürlich an Menschen die selbst in der Medizin arbeiten.

Hin und wieder werde ich hier auch mal eine Buchkritik veröffentlichen und auf das ein oder andere interessante und lehrreiche Werk hinweisen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: